leistungen

unsere leistungen

 

unsere leistungen reichen von der beratung und ärztlicher hilfestellung, über die elektronische kennzeichnung bis hin zur chirurgie, osteopathie und akupunktur. wir stehen jeden tag in der woche für sie und ihren liebling zur verfügung. sollten sie fragen haben und ihre vierbeiner nicht zu uns bringen können, bieten wir auch hausbesuche an.

visite & erstgespräch

dies bildet die grundlage der tierärztlichen tätigkeit. als tierarzt versucht man seinen patienten, aber auch den Patientenbesitzer kennenzulernen.

Mehr erfahren

ziel ist es anhand einer gründlichen anamnese bestehende probleme in die persönliche krankengeschichte aufzunehmen. grundsätzlich wird eine genaue klinische untersuchung angeschlossen, um objektiv befunde zu erstellen. aufgrund der erhobenen befunde werden die möglichkeiten der medikation besprochen.

prophylaxe

impfungen werden auch in der veterinärmedizin wie in der humanmedizin sehr kontroversiell diskutiert. diese müssen auf das einzelindividuum, sowie der jeweiligen lebenssituation und dem lebensraum des tieres abgestimmt werden.

Mehr lesen

beginnende organprobleme können mit blutuntersuchungen, sowie mit röntgen und ultraschall erkannt und dementsprechend therapiert werden, wodurch die lebensqualität unserer haustiere sehr häufig entscheidend verbessert wird.

elektronische kennzeichnung

das haustier wird mittels eines transponders, welcher grundsätzlich an der linken halsseite implantiert wird, gekennzeichnet. die implantierung ist mit einer injektion vergleichbar und kann jederzeit durchgeführt werden.

Mehr lesen

der microchip sendet keine strahlung aus, sondern kann nur mittels spezieller lesegeräte aus unmittelbarer nähe „gelesen“ werden. hierbei erscheint eine nummer, die in einer internationalen datenbank („animaldata“) registriert ist und somit das tier seinem besitzer genau zugeordnet werden kann. im neuen österreichischen bundestierschutzgesetz gilt die chippflicht für hunde, katzen und frettchen, da diese als überträger von tollwut zählen. dies ist vor allem bei der ausstellung eines eu-heimtierausweises für den reiseverkehr innerhalb der europäischen union wichtig (hier gibt es übergangsfristen, innerhalb welcher auch noch eine tätowierung als kennzeichnung ausreichend ist). für hunde und katzen gilt in österreich die allgemeine chippflicht ab 2006

ernährungsberatung

das thema ernährung spielt auch in der veterinärmedizin eine entscheidende rolle. bei einigen erkrankungen bleibt die richtige ernährung oft als einzig mögliche therapieform übrig.

Mehr erfahren

es soll aber nicht nur ernährung als therapie, sondern auch als vorbeugung besprochen und beraten werden, wie zum beispiel nach kastration, um einer gewichtszunahme und den damit verbundenen problemen des bewegungsapparates vorzubeugen. die fütterung ist ein sehr umfangreiches gebiet, welches individuell auf das tier abgestimmt wird.

komplementäre heilverfahren

bachblütentherapie, homöopathie, phytotherapie und akupunktur sind wichtige bestandteile unserer therapieformen.

Mehr erfahren

in vielen fällen findet man mit diesen heilverfahren das auslangen und kann vor allem bei chronischen problemen und verhaltensstörungen, sowohl für den patienten als auch für den besitzer erleichterung schaffen. je nach erfordernis werden die möglichkeiten der komplementärmedizin auch als begleitende maßnahmen zur schulmedizin eingesetzt.

labor

die wichtigsten und häufigsten blutparameter, sowie harn- und kotuntersuchungen können im ambulanzeigenen labor rasch abgeklärt werden.

Mehr erfahren

proben für größere blutuntersuchungen, histologische befundungen, sowie hautdiagnostik (geschabsel, biopsien, etc.) werden an große internationale laboratorien gesandt, um deren technisches know-how für die optimale diagnosefindung zu nutzen.

röntgen

in der ambulanz steht ein modernes hochfrequenzröntgengerät jederzeit zur verfügung

Mehr erfahren

orthopädische (frakturen, fissuren, tumoröse knochenveränderungen, wachstumsstörungen, arthrosen etc.) und internistische (stauungslunge, herzvergrößerung, schmerzhafte prozesse im abdomen, etc.) fragen werden schnell abgeklärt. diese untersuchungsmethode dient als sehr rasche und effektive unterstützung zur diagnosefindung

chirurgie

standardoperationen (kastrationen, entfernen von umfangsvermehrungen, etc.), sowie gängige weichteilchirurgie können, dank moderner beatmungsnarkose und narkosemitteln, durchgeführt werden.

Mehr erfahren

wir versuchen durch gründliche voruntersuchungen und wahl möglichst schonender narkosemedikamente das risiko der narkose zu minimieren. auch die ältere patienten vertragen eine narkose, wobei bei diesen die indikation für eine operation noch genauer geprüft und mit dem besitzer abgeklärt werden muss. für komplizierte knochenoperationen werden unsere patienten an international angesehene spezialisten überwiesen.

zahnmedizin

zahnhygiene wird bei unseren haustieren immer wichtiger. diverse möglichkeiten der prophylaxe, wie spezielle futtermittel aber auch das zähneputzen, sollen bei unseren tieren ebenso angewandt werden, wie die regelmäßige kontrolle durch den tierarzt.

Mehr erfahren

in der ambulanz steht eine moderne zahnstation (ultraschall, polierer, bohrer, etc.) zur verfügung, um bereits vorhandene zahnprobleme (z.b. zahnstein) zu sanieren. in manchen fällen bleibt das reißen eines zahns mitunter die einzig mögliche und sinnvolle therapie. häufig kann ein eitriger zahn auch ursache für andere probleme im körper sein. leider ist eine zahntherapie nur in narkose möglich und auch hier soll das für und wider genau abgewogen werden.

beratung: tierhaltung und ankauf

bevor ein tier angeschafft wird, sollte abgeklärt werden, welches tier bzw. welche tierart zu wem passt. dabei hilft oft ein gespräch mit fachleuten, denn das neue tier soll ein „tierLEBEN“ lang freude bereiten.

Mehr erfahren

besitzer und tier sollen sich aufeinander abstimmen (katzenbesitzer berichten immer wieder davon nur noch untermieter in ihrer eigenen wohnung zu sein). man sollte sich bewusst sein, dass tiere zeit in anspruch nehmen und auch kosten verursachen. durch eine gute auswahl kann viel leid, sowohl für das tier als auch für den besitzer verhindert werden.

hausbesuche

die ambulanz tierLEBEN bietet auch hausbesuche nach vorheriger telefonischer vereinbarung, an. in vielen fällen wird sowohl dem tier als auch dem besitzer dadurch sehr viel stress erspart. wer kennt nicht die katze, die nicht in den transportkorb zu bringen ist, oder den hund, welcher schon an der ecke umdrehen will, weil er genau weiß, dass um diese ecke der tierarzt wartet.

Mehr erfahren

man muss ehrlicherweise aber sagen, dass es manchmal auch nicht von vorteil ist, tiere im eigenen haushalt, tierärztlich betreuen zu lassen, weil man in „seinen bereich“ eindringt und dies, vor allem für katzen, oft große probleme bedeutet. man hat auch als tierarzt nicht immer die möglichkeit, alle zur verfügung stehenden methoden zur diagnose zu nutzen, denn röntgen, ultraschall, aber auch blutuntersuchungen, sind sehr häufig nur in den ambulanzräumlichkeiten durchführbar. wir empfehlen daher vorab abzuklären, ob ein hausbesuch sinnvoll ist, da dieser ja auch mit kosten verbunden ist. in jedem fall wird eine lösung zu finden sein, welche vor allem für das tier die schonenste ist.

Ambulanz für Kleintiere