Die Corona-Herausforderung

Wir hätten sehr gerne über ein anderes Thema an dieser Stelle geschrieben, aber die aktuelle Situation lässt uns leider keine andere Möglichkeit – sodass auch wir das Coronavirusthema in dieser Kolumne aufgreifen.

Nach heutigem Stand der Wissenschaft spielen unsere Haustiere bei der zurzeit auftretenden Pandemie keine Rolle als Überträger und bedürfen daher keinen besonderen Untersuchungen. Um die weitere medizinische Versorgung unserer Vierbeiner zu gewährleisten, bleiben daher die Tierarztpraxen geöffnet, denn leider gibt es außer „Corona“ auch noch viele weitere Erkrankungen, welche behandelt werden müssen.

Um aber den Maßnahmen der Regierung gerecht zu werden und die Gesundheit der Tierbesitzer und der Mitarbeiter nicht zu gefährden bitten wir Sie um folgende Verhaltensregeln:

Wir können Ihnen auf alle Fälle garantieren, dass wir die medizinische Betreuung Ihrer Vierbeiner aufrechterhalten, solange es unsere Gesundheit und die Rahmenbedingungen erlauben!

Ambulanz für Kleintiere